Basteln für Ostern

Ostereier basteln

Basteln zur Osterzeit

Osterzeit ist Bastelzeit. Das fängt bei der Fensterdekoration an und hört kurz vor Ostern mit dem Gestalten der Ostereier auf. Dazwischen ist Basteln mit Papier, Eierkartons und vielen anderen Materialien rund um Ostern angesagt.

Keinesfalls fehlen dürfen Frühlingssträuße, Ostersträuße oder Osternester. Ostereier für Ostern selber basteln ist mit Marmorierfarben und Kunststoffeiern ganz einfach und kinderleicht. Auch Window Color Motive rund um das Osterfest gibt es viele, doch das muss nicht immer auf Folie für Glas oder Fliesen sein. Bastelideen für Ostern gibt es viele. Ein paar möchten wir etwas näher vorstellen, so dass das Basteln für Ostern abwechslungsreich bleibt.

Basteln für Ostern: Window Color

Oster Motiv mit Window Color

Oster Motiv mit Window Color

Der Osterhase auf der silbernen Dekokanne wurde mit Window Color Pens erstellt. Eine kleine Window Color Penbox, die übrigens ein tolles Mitbringsel in der Osterzeit ist, enthält alle notwendigen Materialien, um den knuffigen Hasen zum Verschenken oder „Selberbehalten“ zu Ostern zu basteln.

Legen Sie eine Spezialfolie für Window Color Farben auf die Malvorlage und zeichnen die Konturen nach. Nach dem Trocknen der Konturenfarbe können die einzelnen Teile des Osterhasen und des Ostereis gestaltet werden. Bei den Window Color Pens benötigt man keine Feindüse, die Farbe kann gleich aus dem Stift auf den Untergrund aufgetragen werden. Nach dem Trocknen der Farbe wird das Motiv von der Folie abgezogen und auf den zu gestaltenden Untergrund gebracht. So schnell und einfach kann Basteln zu Ostern sein. Ein farbenfrischer Gruß in der Osterzeit.

 

Basteln für Ostern: Ostereier Marmorieren

Ostereier marmorieren

Ostereier marmorieren

Ostereier selber basteln gelingt mit Marmorierfarbe hervorragend. Wichtig ist, mit Marmorierfarben zügig zu arbeiten. Man benötigt ein Gefäß, in das der zu marmorierende Gegenstand vollständig eingetaucht werden kann. Nutzen Sie zum Ostereier marmorieren einen Eimer oder ein Schüssel, die Sie nicht mehr benötigen, bzw. auf der Farbreste verbleiben dürfen. Wenn Sie Ostern mit Marmorierfarben basteln möchten, füllen Sie den Eimer mit frischem Wasser. Träufeln Sie nun die Marmorierfarbe ins Wasser – am besten 2-4 verschiedene Farben. Die Farbe die zuletzt in das Wasser geträufelt wurde, verdrängt die vorherigen und wird dominant auf dem Osterei zu sehen sein.

Nach dem Einträufeln der Marmorierfarbe, ziehen Sie mit einem Schaschlikspieß oder einem Zahnstocher ein Muster auf der Farboberfläche und tauchen Sie dann zügig ein Osterei in das Wasser mit der Farbe. Zügig wieder herausziehen und gründlich trocknen lassen.

Wenn Sie Ostereier für Ostern basteln möchten, finden Sie eine  Anleitung zum Thema marmorieren in jedem der hier angebotenen Bastelsets.

Zu Ostern: Die marmorierten Ostereier

Zu Ostern: Die marmorierten Ostereier

Die Marmorierfarbe ist wasser- und wetterfest und eignet sich auch für Ostereier, die im Aussenbereich aufgehangen werden. Kunststoffeier die mit der Marmorierfarbe gefärbt wurden, sind viele Jahre wiederverwendbar. Die Marmorierfarbe eignet sich zum Basteln für Ostern aber auch für Styroporeier, Glas und andere Materialien.

Tags:

Leave a Reply